Screen Truepress JetL350UV jetzt bei Labelprint24

Deutschlandpremiere: Screen Truepress JetL350UV!

Labelprint24 setzt auf preisgekrönte UV-Inkjet-Technologie von Screen

 

DSC_9321Jetzt ist sie auch in Deutschland angekommen: Labelprint24, einer der führenden E-Commerce-Anbieter von Etiketten, Sandwich- und Bookletetiketten, produziert als erster deutscher Etiketten-Drucker auf dem weltweit fortschrittlichsten digitalen Etiketten-Drucksystem, einer Screen Truepress Jet L350UV. Die neue, futuristisch anmutende Anlage wurde Mitte Juni am Produktionsstandort in Großenhain/Sachsen installiert und hat bereits die Produktion aufgenommen.

Labelprint24 ist der zweite europäische Etikettenhersteller, der in diese modernste Hightech-Rollendruckmaschine investiert. Der E-Commerce-Anbieter gehört damit zum Kreis von innovativen Etikettenspezialisten, die ihren Etiketten-Druck komplett auf Digitaltechnologien umgestellt haben.

Von der Fachwelt preisgekrönt

Der Screen Truepress Jet L350UV wurde 2014 von der European Digital Press Association (EDP) der EDP Award als beste digitale Etikettendruck-Lösung  verliehen. Die  EDP ist ein Zusammenschluss von über 18 Fachmagazinen aus ganz Europa und erreicht eine Leserschaft von mehr als einer Million Fachleuten aus der Grafischen Industrie. Doch die eigentlichen Gewinner dieser Deutschlandpremiere sind die Etiketten-Kunden von Labelprint24, denn die neue Anlage verbindet die Vorteile des Digitaldrucks mit den heutigen Erwartungen der Kunden an einen Etiketten-Drucker: Personalisierung, große Kapazitäten, schnelle Lieferzeiten und geringe Kosten pro gedrucktem Etikett bei einer erstklassigen Druckqualität.

 „Unsere digitalen Druckmaschinen von Screen und HP ergänzen sich ideal”, erklärt der Geschäftsführer Stefan Harder. „Die Screen ist eine Dauerläuferin und ideal für hohe und mittlere Auflagen und immens flexibel für einen Auftragswechsel. Wir haben jetzt für jeden Etikettenauftrag die perfekt passende, digitale Technologie im Haus. Mit unserem neuen Print-On-Demand-System verdoppeln wir unsere Produktionskapazität und können noch viel günstiger Etiketten drucken.“

Fantastische technische Möglichkeiten

Die Leistungswerte sind beeindruckend. Mit einer Druckgeschwindigkeit von 50 m pro Minute auf einer Bahnbreite von 322 mm ist die Screen Truepress DSC_9340Jet L350UV branchenweit eine der schnellsten digitalen Etikettendruckmaschinen und zeichnet sich durch fotorealistische Qualität, kurze Durchlaufzeiten und konstante Ausgabe aus. In der Maschine kommen die UV-Tinten von Screen mit großem Farbraum, hoher Auflösung und die optionale deckende weiße Tinte zum Einsatz. Diese Tintenkombination erzeugt enorm leuchtende Farben auf den bedruckten Etiketten und ermöglicht den Druck auf transparenten Materialien und Metallic-Folien. In Verbindung mit der sehr kleinen Tröpfchengröße sorgt die Druckauflösung von 600 x 600 dpi für gestochen scharfe Bilder und Text. Die Druckköpfe verfügen über eine automatische Reinigungsfunktion, so beträgt der maximale Wartungsaufwand nur noch 15 Minuten am Tag.

Weitere Veränderungen in Vorbereitung

In Zukunft plant die Etikettendruckerei Labelprint24 auch den Anschluss von Modulen für die Inline-Weiterverarbeitung und Stanzung, wodurch die Verarbeitungseffizienz nochmals erhöht wird. Neue bedruckte Etiketten sind bereits in der Entwicklung.

“Während die Stückzahlen der einzelnen Aufträge immer kleiner werden, nimmt die Zahl der Etiketten-Varianten deutlich zu. Ohne digitale Drucktechnologie könnten wir den Kundenwunsch nach immer kürzeren Lieferzeiten nicht erfüllen“, erklärt Stefan Harder die aktuelle Marktsituation.

Die Truepress Jet-Technologie von Screen war daher für Labelprint24 die allererste Wahl, um die Rentabilität als Etiketten-Drucker auf effiziente und kostengünstige Weise zu steigern und für die Kunden ein noch attraktiveres Preis-Leistungsverhältnis für bedruckte Etiketten anbieten zu können.

Über Labelprint24

Labelprint24 ist eine Marke der Harder-Online GmbH. Das Unternehmen, mit Stammsitz im oberschwäbischen Weingarten, gehört zu den innovativsten inhabergeführten Etiketten-Druckereien in Deutschland. An den Standorten in Weingarten und Großenhain (Sachsen) werden alle Arten von bedruckten Etiketten, Sandwichetiketten und Bookletetiketten hergestellt. Auch Spezialdrucksachen, wie bedruckte Haftnotizen, gehören zum Portfolio des E-Commerce-Anbieters. Der Erfolg des Unternehmens beruht auf drei Säulen: ein Internet-Shop-System mit Sofortkalkulation, einem  automatisierten Workflow von der Auftragsannahme bis zur Auslieferung und modernste digitale Druck- und Inline-Veredelungs- und Weiterverarbeitungstechnik. So werden erhebliche Kosteneinsparungen gegenüber anderen Etiketten-Druckern erzielt und dieser Preisvorteil direkt an die Kunden weitergegeben. Mit zusätzlichen Vertriebsniederlassungen in Frankfurt am Main, Polen und Tschechien sowie mit Vertriebspartnerschaften, wie der Famo Druck AG in der Schweiz, trägt man den Besonderheiten regionaler Märkte Rechnung und sichert ein kontinuierliches Wachstum. Mittelfristig hat sich Labelprint24 das Ziel gesetzt, die deutsche Marktführerschaft im Internet-basierenden Etikettenvertrieb zu übernehmen.

Im Jahr 2003 erfolgte die Gründung der Harder-Online GmbH, die mit den Internet-Shops und Marken „labelprint24.com“, „labelprint24.ch“,„unserdrucker.de“ und „haftnotizblock.de“ hervorragend im Markt positioniert ist. Die Harder-Online GmbH ist bereits seit Februar 2009 nach den Normen der ISO 9001 zertifiziert.

Mehr Informationen finden Sie unter www.labelprint24.com.

Detlef Becker-PR Druckerpresse.com

Über Screen:

Dainippon Screen Mfg. Co., Ltd. (Kyoto, Japan) ist einer der weltgrößten Hersteller von Systemkomponenten für die Druckvorstufe und die Druckindustrie. Das Spektrum an Equipment umfasst u.a. Workflow-Systeme, Belichtungsapparate und digitale Druckmaschinen.

 

Posted on September 22, 2014 in Pressetexte, Wissen

Share the Story

About the Author

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Back to Top